Wir können es alle nicht verhindern, dass es Menschen in unserem Leben gibt, die unsere Gefühle verletzen oder in der Vergangenheit verletzt haben. Manchmal liegen diese Situationen sehr weit zurück, bis in die Kindheit hinein.

Verzeihen und Loslassen

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
5/5
Wir können es alle nicht verhindern, dass es Menschen in unserem Leben gibt, die unsere Gefühle verletzen oder in der Vergangenheit verletzt haben. Manchmal liegen diese Situationen sehr weit zurück, bis in die Kindheit hinein. Wenn Sie damals oder auch in der Gegenwart solche Erfahrungen gemacht haben, dann haben Sie vielleicht einen inneren Vertrag mit sich geschlossen, dass dies nicht zu verzeihen ist. Auf diese Weise schleppen Sie Ihren Seelenballast die ganze Zeit mit sich herum. Er belastet somit auch Ihr zukünftiges Leben und blockiert Ihre Lebensenergie.
Life Coaching mit Hypnose kann Sie ermutigen, diesen seelischen Rucksack endlich loszulassen. Verzeihen bedeutet nicht, dass Sie gutheißen, was geschehen ist, jedoch sich von all den negativen Bildern und Gefühlen, die damit verbunden sind, zu befreien. Sie werden aus Ihrer Opferrolle, die Sie in sich gefangen gehalten hat , herausfinden und Ihre inneren Ressourcen können sich entfalten. Verzeihen und Loslassen bedeuten gleichzeitig, Befreiung und Lebensfreude.